Ruderlager Ratzeburg

Liebe Kinder, liebe Eltern,

wir hoffen, es geht euch allen gut und ihr übersteht diese schwierige Zeit ohne große Probleme!

Auch wenn es uns nicht leichtfällt, möchten und müssen wir euch auf den aktuellen Stand bringen.

Die Zahl der neuen Corona-Infektionen und der Todesopfer hat in den letzten Wochen leider nicht signifikant abnehmen können. Außerdem hat der Deutsche Ruderverband mittlerweile alle interessanten und relevanten Regatten, inklusive Bundeswettbewerb und Jugend trainiert für Olympia, sowie die Wanderfahrten des Breitensports abgesagt. Obwohl die Bundesregierung sich dazu durchgerungen hat, ab Anfang Mai erste Lockerungen der Maßnahmen für eine Rückkehr zu einem normalen Leben zu vollziehen und auch die Schulen wieder schrittweise zu öffnen, glauben wir nicht, dass die Situation in einem Monat uns ein risikofreies Ruderlager ermöglicht.

Daher müssen wir euch leider mitteilen, dass wir uns dazu entschieden haben, das Ruderlager Ratzeburg im Mai abzusagen. Trotz aller Hoffnung, die zwar gering, aber dennoch vorhanden war, sind wir davon überzeugt, dass es die richtige Entscheidung ist. Wir haben aktuell eine Verantwortung gegenüber der Bevölkerung, alles zu vermeiden, was zu weiteren Infizierungen führen kann. Viel wichtiger ist jedoch, dass wir weder eure noch unsere Gesundheit gefährden wollen.

Allerdings werden wir das Lager nicht ersatzlos entfallen lassen! Wir hatten bereits in unserem letzten Schreiben angekündigt, dass wir uns Alternativen überlegen, um euch trotzdem ein tolles Rudererlebnis zu bieten. Wir haben mittlerweile einen neuen Zeitraum zum Ende des Sommers ins Auge gefasst und sind schon in fortgeschrittenen Planungen.

Bevor wir jedoch Nägel mit Köpfen machen und euch mit den konkreten Informationen und der Anmeldemöglichkeit versorgen, müssen wir die nächsten Wochen und die weiteren Entwicklungen abwarten. Eine sichere Planung ist bei den aktuellen Bedingungen nicht möglich, weshalb wir diesbezüglich um eure Geduld bitten.

Insgesamt ist es sehr schade, dass das Lager entfällt. Aber wir sind zuversichtlich, dass unser alternatives Lager stattfinden und ebenso ein Erlebnis werden wird! Das bereits gezahlte Geld werden wir in der nächsten Zeit selbstverständlich zurücküberweisen.

Falls noch Fragen offen sind, könnt ihr euch gerne an uns wenden! Ansonsten sehen wir uns hoffentlich ganz bald wieder am RVW!

Bleibt sportlich und gesund!